nickzegender27_domizilbehandlung-11

Lymphdrainage

Lymphdrainage: Was ist das und wie kann sie Ihnen helfen?

Die Lymphdrainage ist eine effektive physiotherapeutische Behandlungsmethode, die bei verschiedenen Beschwerden eingesetzt wird. Wir bieten professionelle Lymphdrainage-Behandlungen an, um Schwellungen, Ă–deme und andere physiotherapeutische Probleme zu behandeln.

Inhaltsverzeichnis

Warum Lymphdrainage bei physiotherapeutischen Problemen effektiv ist

Die Lymphdrainage ist besonders effektiv bei der Behandlung von Schwellungen und Ödemen. Durch spezielle Massagetechniken und sanfte Bewegungen wird der Lymphfluss angeregt und Stauungen im Gewebe gelöst. Dadurch können Schwellungen reduziert und das lymphatische System unterstützt werden.

Das im Volksmund bekannte Ödem wird in der Fachsprache in zwei Unterbegriffe eingeteilt, nämlich das primäre Lymphödem und das sekundäre Lymphödem.

Primäres Lymphödem

Dieses tritt vermehrt bei Frauen im mittleren Erwachsenenalter auf. Hier handelt es sich um eine angeborene Gefässschwäche der Venen, welche durch das zumeist schwächere Bindegewebe verursacht wird. Stauungen in den Extremitäten sind die Folge.

Sekundäres Lymphödem

Hier handelt es sich um eine Schwellung, die durch äusserliches Einwirken hervorgerufen wird, typischerweise nach einer Operation oder einem Unfall. Hierbei werden die Lymphgefässe durch die Vorkommnisse verletzt oder sogar durchtrennt und dadurch das Abfliessen beeinträchtigt, zum Teil ganz unterbrochen. In solchen Fällen bilden sich oft akute Ödeme. Da das System nun nicht mehr die normale, physiologische Bahn nehmen kann, wird der Therapeut die Lymphflüssigkeit über einen anderen Weg ans Ziel bringen. In der Regel bilden sich Lymphgefässe nach Verletzung neu. Es kann jedoch vorkommen, dass Narben als eine Art Barriere fungieren. Hier kann es sein, dass sich die Neubildung der Gefässe etwas auf sich warten lässt. Bei der Entnahme eines oder mehreren Lymphknoten kann es zu chronischen lymphatischen Problemen kommen. Hier kann regelmässige Behandlung mit manueller Lymphdrainage eine gute Unterstützung sein, um Abhilfe beim Stauungsgefühl zu schaffen.

Indikationen fĂĽr Lymphdrainage: Wann ist sie empfehlenswert?

Die Lymphdrainage ist in verschiedenen Fällen empfehlenswert. Sie kann bei Schwellungen und Ödemen nach Verletzungen, Operationen oder chronischen Erkrankungen eingesetzt werden. Beispiele sind Lymphknotenentfernung bei Mamacarcinom (Brustkrebs) oder Schwangerschaft. Hier kommt es durch die hormonelle Umstellung gelegentlich zu Schwellungen der Extremitäten.

Auch bei lymphatischen Störungen, wie dem Lymphödem, kann die Lymphdrainage eine wirksame Therapiemethode sein. Unsere Physiotherapeuten  beraten Sie gerne, ob die Lymphdrainage fĂĽr Ihre spezifischen Beschwerden empfehlenswert ist.

Kontraindikationen

Dekompensierte Herzinsuffizienz, akute Entzündungen, Phlegmone, Hyperthyreose, Phlebothrombose, unklarer Tumorstatus, tiefe Beckenvenenthrombose, chronisch venöse Insuffizienz

Bitte informieren Sie uns bei diesen Kontraindikationen, diese werden von uns im Einzelfall geprüft. Der zuweisende Arzt muss sein Einverständnis geben.

Wie funktioniert die Lymphdrainage und was können Sie erwarten?

Die Lymphdrainage ist eine sanfte Behandlungsmethode, bei der spezielle Massagetechniken angewendet werden. Unsere Physiotherapeuten verwenden rhythmische und kreisende Bewegungen, um den Lymphfluss anzuregen und Stauungen im Gewebe zu lösen. Die Behandlung ist schmerzfrei und entspannend. Sie können eine verbesserte Durchblutung, Schwellungsreduktion und eine angenehme Entspannung erwarten.

Lymphdrainage: Eine nicht-invasive Therapiemethode

Die Lymphdrainage ist eine nicht-invasive Therapiemethode, die ohne Medikamente oder operative Eingriffe auskommt. Durch sanfte Massagetechniken und Bewegungen wird der Lymphfluss angeregt und das lymphatische System unterstĂĽtzt. Die Behandlung ist sicher, schmerzfrei und hat keine Nebenwirkungen. Wir bieten wir Ihnen diese schonende Therapieoption an.

Lymphdrainage fĂĽr die Behandlung von Schwellungen und Ă–demen

Schwellungen und Ödeme können nach Verletzungen, Operationen oder bei bestimmten Erkrankungen auftreten. Die Lymphdrainage ist eine effektive Behandlungsmethode, um diese Schwellungen zu reduzieren und das lymphatische System zu entlasten. Unsere Physiotherapeuten sind darauf spezialisiert, individuelle Behandlungspläne zu erstellen und Ihnen bei der Genesung zu helfen.

Lymphdrainage als UnterstĂĽtzung bei der Rehabilitation

Die Lymphdrainage kann eine wertvolle Unterstützung bei der Rehabilitation nach Verletzungen oder Operationen sein. Durch die Förderung des Lymphflusses wird die Entgiftung und Regeneration des Gewebes gefördert.

Wie oft sollten Sie Lymphdrainage-Behandlungen durchfĂĽhren?

Die Häufigkeit der Lymphdrainage-Behandlungen hängt von Ihren individuellen Bedürfnissen und Beschwerden ab. In der Regel empfehlen wir eine Serie von mehreren Sitzungen, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Unsere Physiotherapeuten beraten Sie gerne und erstellen einen maßgeschneiderten Behandlungsplan, der auf Ihre spezifischen Anforderungen zugeschnitten ist.

Lymphdrainage: Eine sanfte Methode fĂĽr das lymphatische System

Die Lymphdrainage ist eine sanfte Methode, um das lymphatische System zu unterstĂĽtzen. Durch spezielle Massagetechniken und Bewegungen wird der Lymphfluss angeregt und das lymphatische Gewebe entlastet. Die Behandlung ist schonend und entspannend. Unsere Physiotherapeuten sind darauf spezialisiert, Ihnen eine angenehme und effektive Lymphdrainage zu bieten.

Lymphdrainage und Entspannung: Eine wohltuende Kombination

Die Lymphdrainage ist nicht nur eine effektive Behandlungsmethode, sondern auch eine wohltuende Entspannung für Körper und Geist. Während der Behandlung können Sie sich entspannen und den Alltagsstress hinter sich lassen.

Lymphdrainage für den Stressabbau und die Förderung des Wohlbefindens

Die Lymphdrainage kann nicht nur physiotherapeutische Probleme behandeln, sondern auch dazu beitragen, Stress abzubauen und das allgemeine Wohlbefinden zu fördern. Durch die Entspannung während der Behandlung können Sie zur Ruhe kommen und neue Energie tanken. Unsere Physiotherapeuten stehen Ihnen zur Seite, um Ihre körperliche und geistige Gesundheit zu unterstützen.

Häufig gestellte Fragen

Unsere Behandlungskosten sind je nach Bedarf/Dauer 25-30min 80 CHF pro Behandlung
Mit der richtigen Verordnung kann die Kiefergelenkbehandlung von der Krankenkasse ĂĽbernommen werden.

Ihr erster Schritt zu mehr Wohlbefinden

Wir freuen uns darauf, Sie auf dem Weg zu Ihrer optimalen Gesundheit zu begleiten. Vereinbaren Sie jetzt ganz einfach online Ihren Termin bei Helvetic Health. Unser Team steht bereit, Sie zu unterstützen. Ihr Wohlbefinden ist unser oberstes Anliegen – wir freuen uns darauf, Sie persönlich kennenzulernen!
Logo_auf_BG_helvetic
Helvetic Health Physio
Hirzbodenweg 50
4052 Basel
062 521 00 60
info@helvetic-health.ch

Termine nur auf Anfrage.

Logo_auf_BG_schifflaendi
Physiotherapie zur Schiffländi
Marktgasse 3
4051 Basel
061 262 09 06
info@physio-schifflaendi.ch

Montag - Freitag 8:00-13:00, 14:00-19:00
Samstag & Sonntag geschlossen

Logo_auf_BG_jurapark
Physiotherapie Jurapark
Landstrasse 2
5073 Gipf-Oberfrick
062 871 5656
info@physio-jura.ch

Termine nur auf Anfrage.