nickzegender27_Kinesiotaping

Kinesiotaping

Kinesiotape: Effektive Behandlungsmethode bei Schmerzen und Verletzungen

Die Physiotherapiepraxis bietet Ihnen eine effektive Behandlungsmethode für Schmerzen und Verletzungen: Kinesiotape. Mit Kinesiotape können wir gezielt auf Ihre individuellen Bedürfnisse eingehen und Ihnen eine schnelle Genesung ermöglichen. Erfahren Sie mehr über die Vorteile von Kinesiotape und wie es Ihnen helfen kann.

Inhaltsverzeichnis

Die Vorteile von Kinesiotape: Schmerzlinderung und beschleunigte Genesung

Kinesiotape bietet zahlreiche Vorteile bei der Behandlung von Schmerzen und Verletzungen. Durch das Anbringen des speziellen elastischen Tapes auf die betroffenen Bereiche wird eine sanfte Kompression und Stabilisierung erreicht. Dies fĂĽhrt zu einer Linderung der Schmerzen und beschleunigten Genesung. Unsere Physiotherapeuten in Basel sind Experten in der Anwendung von Kinesiotape und passen es individuell an Ihre BedĂĽrfnisse an.

Kinesiotaping: Eine effektive Methode zur UnterstĂĽtzung der Rehabilitation

Bei der Rehabilitation nach Verletzungen oder Operationen spielt Kinesiotape eine wichtige Rolle. Durch das Tape wird die Muskulatur unterstĂĽtzt und stabilisiert, was zu einer verbesserten Beweglichkeit und einer beschleunigten Wiederherstellung fĂĽhrt. Unsere erfahrenen Therapeuten sind spezialisiert auf die Rehabilitation mit Kinesiotape und begleiten Sie professionell auf Ihrem Weg zur Genesung.

Individuell angepasstes Kinesiotaping fĂĽr optimale Ergebnisse

In unserer Physiotherapiepraxis legen wir großen Wert auf maßgeschneiderte Behandlungen. Das gilt auch für die Anwendung von Kinesiotape. Jeder Patient erhält ein individuell angepasstes Tape, das optimal auf seine Bedürfnisse zugeschnitten ist. Unsere Therapeuten berücksichtigen dabei Ihre spezifischen Beschwerden, Ihre Anatomie und Ihre Ziele, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Erfahren Sie mehr ĂĽber Kinesiotaping: Was es ist und wie es funktioniert

Möchten Sie mehr über Kinesiotape erfahren? Auf unserer Website finden Sie detaillierte Informationen darüber, was Kinesiotape ist und wie es funktioniert. Wir erklären Ihnen die Wirkungsweise des Tapes und geben Ihnen einen Einblick in die verschiedenen Anwendungsbereiche. So können Sie sich vor Ihrem Besuch in unserer Praxis bereits umfassend informieren.

Kinesiotape-Anwendungen: Unterstützung bei Sportverletzungen und muskulären Problemen

Sportverletzungen und muskuläre Probleme gehören zu den häufigsten GrĂĽnden fĂĽr eine Kinesiotape-Behandlung. Das Tape kann dabei helfen, Schmerzen zu lindern, die Muskulatur zu stabilisieren und die Regeneration zu fördern. Unsere Physiotherapeuten  haben umfangreiche Erfahrung in der Behandlung von Sportverletzungen und muskulären Problemen mit Kinesiotape.

Kinesiotape für Rückenschmerzen: Linderung und Stabilisierung der Wirbelsäule

Rückenschmerzen können stark einschränkend sein. Mit Kinesiotape können wir Ihnen dabei helfen, die Schmerzen zu lindern und die Wirbelsäule zu stabilisieren. Unsere spezialisierten Therapeuten kennen sich mit den neuesten Techniken und Anwendungen von Kinesiotape bei Rückenschmerzen aus und bieten Ihnen eine effektive Behandlung.

Kinesiotape bei Gelenkschmerzen: Verbesserung der Mobilität und Schmerzlinderung

Gelenkschmerzen können die Beweglichkeit stark beeinträchtigen. Mit Kinesiotape bieten wir Ihnen eine nicht-invasive Methode zur Verbesserung der Mobilität und Linderung von Gelenkschmerzen. Unsere erfahrenen Therapeuten wissen, wie sie das Tape richtig anwenden, um optimale Ergebnisse zu erzielen und Ihre Beschwerden zu lindern.

Kinesiotape bei chronischen Schmerzen: Langfristige Linderung ohne Nebenwirkungen

Chronische Schmerzen können eine enorme Belastung darstellen. Kinesiotape kann eine wirksame Methode zur langfristigen Linderung von chronischen Schmerzen sein, ohne dabei Nebenwirkungen zu verursachen. Unsere Physiotherapiepraxis hat langjährige Erfahrung in der Behandlung von chronischen Schmerzen mit Kinesiotape und unterstützt Sie gerne auf Ihrem Weg zu einem schmerzfreieren Leben.

Fallbeispiele

Oftmals sind durch anatomische Abweichungen Gelenkpartner nicht optimal aufeinander liegend. Das kann angeboren sein oder durch Fehlhaltung aus dem Alltag entstehen. Klassisches Beispiel hier ist eine luxierte oder subluxierte Patella (Kniescheibe), die zu Chondropathie der Patella führen kann. Vereinfacht ausgedrückt: die Kniescheibe gleitet bei Kniebewegungen ausserhalb der normalen Rinne über den Oberschenkelknochen. Oft verspürt der Patient einen Schmerz beim Treppensteigen. Kinesiotaping hilft dabei die Kniescheibe dann zurück in die dafür vorgesehene Bahn zu führen und die Stabilität des Knies ist deutlich erhöht.

Entlastung verletzter Strukturen

Meist entstehen diese nach einem Unfall. Ein Beispiel ist die häufig bei Kindern auftretende Claviculafraktur (Schlüsselbeinbruch). Bei der Ausheilung steht die Clavicula nicht selten durch die veränderte Mechanik nicht optimal und drückt zu stark auf die Scapula (das Schulterblatt). Durch die Anbringung des Kinesiotapes wird die Clavicula so positioniert, dass sie durch die entlastete Stellung optimal ausheilen kann.

Verspannung von Muskeln

Häufig benötigen Sportler während einer langen Saison Unterstützung in der Explosivität der Muskulatur. Oft wird die Muskulatur im Verlauf des Jahres immer müder im Wettkampf und verzögert sich in der Reaktion. Hier wird bei uns in der Physiotherapie das Tape dann im Muskelfaserverlauf mit Vorspannung angelegt. Dadurch hat der Sportler dann bereits einen sensorischen Stimulus für die auszuführende Bewegung und der Muskel arbeitet schneller in seiner direkten Funktion. Dies vermeidet auch die Verletzungsgefahr: ein Muskel muss nicht nur dafür sorgen, dass der Ball fest getroffen wird, sondern auch dafür, dass eine stabile Landung erfolgen kann.

Druckentlastung der Haut zur Verbesserung des Lymph(rĂĽck)flusses und der Blutzirkulation

Nach Operationen oder auch bei diversen chronischen Krankheitsbildern sind Ödeme (Schwellungen) ein häufiges Hindernis, das die Lebensqualität einschränkt. Neben Kompressionen kann auch Taping dafür sorgen, dass das Ödem positiv beeinflusst wird. Hier wird der geschwollene Bereich mit Vorspannung (und ggf. Vorspannung der involvierten Muskulatur) getapt: durch den erhöhten Zug werden die Lymphbahnen umgebenden Weichteile angehoben und die Lymphgefässe erfahren weniger Druck: wie auf einer nun verbreiterten Autobahn kann nun die gestaute Flüssigkeit abfliessen.

Häufig gestellte Fragen

Unsere Behandlungskosten sind 80 CHF pro Behandlung zzgl. 10 Materialkosten.
Kinesiotaping kann mit der passenden Verordnung von der Krankenkasse ĂĽbernommen werden.

Ihr erster Schritt zu mehr Wohlbefinden

Wir freuen uns darauf, Sie auf dem Weg zu Ihrer optimalen Gesundheit zu begleiten. Vereinbaren Sie jetzt ganz einfach online Ihren Termin bei Helvetic Health. Unser Team steht bereit, Sie zu unterstützen. Ihr Wohlbefinden ist unser oberstes Anliegen – wir freuen uns darauf, Sie persönlich kennenzulernen!
Logo_auf_BG_helvetic
Helvetic Health Physio
Hirzbodenweg 50
4052 Basel
062 521 00 60
info@helvetic-health.ch

Termine nur auf Anfrage.

Logo_auf_BG_schifflaendi
Physiotherapie zur Schiffländi
Marktgasse 3
4051 Basel
061 262 09 06
info@physio-schifflaendi.ch

Montag - Freitag 8:00-13:00, 14:00-19:00
Samstag & Sonntag geschlossen

Logo_auf_BG_jurapark
Physiotherapie Jurapark
Landstrasse 2
5073 Gipf-Oberfrick
062 871 5656
info@physio-jura.ch

Termine nur auf Anfrage.